Nikolausfeier der Trachtenjugend

Home » Allgemein » Nikolausfeier der Trachtenjugend

Ein lautes Klopfen an der Tür und auf einmal ist es mucksmäuschenstill: Das schafft nur der Nikolaus. Und wenn er dann, wie bei der Nikolausfeier der Trachtenjugend der Schloßbergler, auch noch den Krampus dabei hat, wird auch der größte Lausbub andächtig.

Ganz viele kleine Plattler und Dreherinnen kamen zur traditionellen Nikolausfeier ins Trachtenheim auf dem Helgoland, zusammen mit ihren Eltern und Großeltern. Und diese erfuhren nicht nur, wie sich ihr Nachwuchs bei den Plattlerproben benommen hat, sondern durften sich erst einmal von deren musikalischem Talent überzeugen. Ob an der Trompete oder beim Singen: Bei den Schloßberglern ist die Volksmusik zu Hause. Volksmusikwartin Marianne Wunderer hatte zusammen mit der Trachtenjugend einen schönen besinnlichen Teil der Feier einstudiert. Vielleicht auch ein Bonus im Hinblick auf Nikolaus Goldenes Buch.

Doch in diesem stand nicht viel Tadel, denn schon die Kleinsten des Vereins sind mit Feuereifer bei der Sache und halten zusammen wie Pech und Schwefel. Und alle sind richtig schneidige Plattler und Dreherinnen.

Veröffentlicht am
X
X